Über mich

Mein Name ist Melanie Wagner.

Ich war 14 Jahre lang als Flugbegleiterin tätig, ehe ich mich entschloss „umzusatteln“, auf eine nebenberufliche Tätigkeit mit mehr Bodenhaftung und die mir mehr „Erdung“ ermöglichte. Das Leben ist ein Fluss, Veränderungen (positive wie auch negative) sollte man mit offenen Armen begrüßen und sie annehmen. Denn sie haben einen tieferen Sinn. Auch wenn man diesen erst viel später zu erkennen vermag... 

Mein eigenes Leben, mit allen Höhen und Tiefen, hat mich angetrieben, mich auf die Suche nach unterschiedlichen Heilformen zu begeben. Der Markt ist riesig, die Möglichkeiten unerschöpflich. Hinzu kam meine persönliche spirituelle Reise, auf der ich mich schon seit langer Zeit befinde und die nicht zu enden scheint.

 

Ich möchte nun gerne mein Wissen weitergeben und helfen, wo ich kann. Als Coach für Bewusstsein und Wandel unterstütze ich Dich in dem Prozess des Erwachens und eben der Bewusstwerdung.

 

Meine Berufung mit meinen Fähigkeiten sehe ich darin, anderen Menschen zu helfen.

 

Gerne zeige ich euch, wie man Krankheiten bespricht, Reiki gibt oder gar Reiki-Lehrer* wird...

 

 

 

 

 

Meine Vita im Bereich der Energiearbeit:

 

2020:

Coaching Kompakt Seminar bei V.I.E.L Coaching, Hamburg

 

2019: 

Beginn des Studiums "Ein Kurs in Wundern"

Fortbildung in der Quantenheilung, 2 Seminare 

 

2017:  

Erlernen der energetischen Wirbelsäulenbegradigung, auch "geistige Aufrichtung" genannt

 

2015:  

Ausbildung zur "Geistheilerin"

Diese Bezeichnung darf Dich bitte nicht abschrecken. Wir sind Wesen bestehend aus Körper, Geist und Seele. Der "Geist" steht hier für Gedanken und Verhaltensweisen, für Deine unbewussten Muster. Es geht um unsere Prägung und erfahrenen Erlebnisse und die Wahrnehmungsfilter, durch die wir die Welt erleben.

Inhalte der Ausbildung:

* Auflösung von Traumata und negativen Glaubenssätzen

* Vergebungsarbeit (sehr wichtig, wenn Du ein "Opfer" bist/warst)

* unterstützende Techniken wie EFT (Emotional freedom technique) auch MET genannt.

* tiefe, geführte Meditation, ähnelt sehr der Hypnose. 

* Studium des Ho'oponopono (hawaiianisches Vergebungsritual)

* Erlernen des Clearings (Auflösung fremder Besetzungen, niedrigschwingender Energien)

 

2014:  

Ausbildung zur Reiki-Lehrerin nach Mikao Usui (Usui Shiki Ryoho)

 

2013: 

Erlernen der Chakra-Lehre

 

2012: 

Erlernen der Quantenheilung (2-Punkt Methode), Matrix Energetics bei Dr. Richard Bartlett,

Arbeit mit Heilfrequenzen

 

2008:  

Einweihung in den 3. Reiki-Grad,

Ausbildung im Besprechen (böten) von Krankheiten

 

2007-2010: 

Ausbildung bei "Shiatsu zum Leben" in Hamburg

(Zu meinen mich prägenden Lehrern zählten seinerzeit Gaby Kächele, Adrian Jones, Britta Oßenbrüggen und Wolfgang Freiwald.)

Ich arbeite nach GSD-Richtlinien. 

 

2006:  

Einweihung in den 2. Reiki Grad

 

2005: 

Einweihung in den 1. Reiki Grad nach Mikao Usui in Dharamshala, Indien


 

 

 


"Die einzige Limitierung die du hast ist die Limitierung an die du glaubst!"