Per Fingerdruck zur Entspannung...

 

Shiatsu ist eine aus Japan stammende Behandlungsmethode und bedeutet wörtlich übersetzt „Fingerdruck“.

Shiatsu ist Massage und gleichzeitig viel mehr als Massage. Man fühlt sofort, was man bekommt. Ein Spüren des eigenen ICH, des Körpers, ankommen im Hier und Jetzt. Das Innen zählt, das Außen rückt fern. Es ist eine Form der Meditation, deine Aufmerksamkeit wird gebündelt.

Shiatsu ist dynamisch und doch ruhig. Es wirkt belebend und beruhigend. Shiatsu aktiviert (innere Systeme) und stößt dich an. Shiatsu hält dich fest, du darfst loslassen. Du wirst durch Höhen und Tiefen des Lebens fürsorglich begleitet. Shiatsu bringt dich ins Gleichgewicht zurück. Es schafft dir neuen Raum und eröffnet dir neue Wege.

Bei mehreren Anwendungen in Folge macht Shiatsu ganz einfach glücklich und vereint Körper, Geist und Seele.

 

 

Wie funktioniert es? 

 

Beim Shiatsu werden die Energieleitbahnen im Körper, die Meridiane, stimuliert, behandelt und es werden Blockaden gelöst.

Die Energie kann so wieder ungehindert fließen und alle Organe werden versorgt.

Der Kreislauf der Meridiane ist ein ausgeklügeltes System. Wo ein Meridian endet, beginnt ganz in der Nähe der nächste. Sie durchlaufen so den gesamten Körper.

Der langsame, tiefe Druck auf Meridianverläufe und Akupunkturpunkte der Traditionellen Chinesischen Medizin, gepaart mit westlicher Gelenkmobilisation, wirkt harmonisierend. Schmerzen können gelindert  und Selbstheilungskräfte aktiviert werden.

Eine Shiatsu-Behandlung findet stets bekleidet statt! 

 

Mit jeder Shiatsu-Behandlung vergrößert sich die Gesundheit des Klienten und auch Beschwerden am Knochengerüst und in der Muskulatur werden geringer.

  

Für wen ist Shiatsu geeignet?

Im Prinzip für jeden. Je wilder die "Welt da draußen" ist, desto mehr stelle ich fest, dass der Mensch Shiatsu benötigt, um seine Mitte zu finden.

 

Besonders folgende Menschentypen, sollten sich auf Shiatsu einlassen:

- gestresste Personen

- Menschen mit Burnout-Syndrom, oder die, die kurz davor stehen.

- hibbelige, unruhige Menschen

- Menschen mit Rückenschmerzen

- Menschen mit Nackenschmerzen (Schreibtischarbeit)

- Menschen mit häufig auftretenden Kopfschmerzen

- Trauernde

- Mütter mit kleinen Kindern

- Alleinerziehende, die starke Last tragen müssen

- Menschen aus Pflegeberufen

- Menschen, die sozial viel leisten.

- Menschen mit seelischen Verletzungen, die sich mal wieder spüren wollen.

- Menschen, die körperlich hart arbeiten

- Menschen, die sich und ihrer Gesundheit etwas Gutes tun möchten.

 

 

 

 

Shiatsu-Behandlungen finden in meinem Behandlungsraum in Hamburg-Ohlstedt statt. Sie können mich auch für Ihre Firma buchen, dann komme ich sehr gerne in Ihre vertrauten vier Wände und behandle mehrer Mitarbeiter am Tag. (Siehe Punkt "Mobiles Shiatsu")

 

 

 

Kosten/Wertschätzung:

 

Dauer insgesamt 90 Minuten, Behandlung 60 Min.          € 55,-

 

Bei 5 Behandlungen innerhalb von zehn Wochen,  

erhalten Sie -40% auf die 5.                                              € 33,-  

 

Kindershiatsu (5-12 Jahre)                      30 Minuten       € 30,-  

Shiatsu für Jugendliche (13-18 Jahre)     45 Minuten       € 40,-

 

Shiatsu in der Schwangerschaft (bequeme Seitenlage,

der Bauch wird abgepolstert)                      60 Minuten     € 50,-    

 

 

Sollte ein Termin nicht wahrgenommen werden können, bitte ich um rechtzeitige Absage (mindestens) 48 Stunden vorher. Ich muss sonst 50% der Kosten in Rechnung stellen! Ich bitte um Verständnis!

  

 

 

 

 

 

"In einem Jahr wirst du dir wünschen du hättest heute begonnen!"