Kleine menschen sind bei mir ganz groß

 

 

 

 

Eine Shiatsubehandlung ist für die meisten Kinder eine völlig neue Erfahrung.

Es ist keine Massage im herkömmlichen Sinne sondern eine Methode die ganzheitlich wirkt.

Das Kind wird im Shiatsu-Sinn berührt. Ich bestimme individuell, welche Behandlung für ihr Kind die geeignete ist.

 

Alles wird spielerisch und in entspannter Atmosphäre nähergebracht.

Ihr Kind wird nicht das Gefühl haben, in einer Arztpraxis zu sein.

 

Kinder lernen über die Sinne und die Haut ist das größte Sinnessorgan des Körpers. Kinder, die häufig sanft berührt werden und wurden haben einen besseren Start ins Leben. Sie entwickeln ihr Urvertrauen – in sich selbst. Und in „Bindung“. Sie sind nicht allein.

 

Bei einer Shiatsu-Behandlung bleibt der Kontakt konstant und gibt dem Kind das Gefühl von Geborgenheit.

 

Je nach Bedarf werden Hände, Füße oder der Kopf massiert. Sanfter Druck wird auf den Rücken und die Beine ausgeübt, wobei das Kind über den Druck selber bestimmen kann.

Leichte Dehnelemente werden mit eingebaut.

 

Wenn ein Kind regelmäßig Shiatsu bekommt, kann es sich besser entwickeln, es ruht mehr in sich.

 

Shiatsu dient der Förderung einer gesunden Entwicklung und ist besonders geeignet für Kinder, die unter Entwicklungsschwierigkeiten leiden.

 

Shiatsu kann sinnvoll sein, wenn das Kind unter folgenden Beschwerden leidet:

* Schlafstörungen

* Hyperaktivität

* Konzentrationsschwäche

* Emotionale Blockaden

* Traumata

* Nervosität

* Schwierigkeit mit der Motorik

* Ängste

* Bettnässen

* Und bei Kaiserschnitt-Kindern.

 

 

Ab welchem Alter ist eine Shiatsu-Behandlung sinnvoll?

 

Ab einem Alter von ca. 4 Jahren biete ich eine 15-minütige Behandlung an.

Ab einem Alter von ca. 6 Jahren (bis ca. 13J.) gibt es bei mir die klassische Kindershiatsu-Behandlung. Dauer: 30 Minuten

 

Jedes Kind ist anders und man muss schauen, welche Behandlungsdauer für das Kind die geeignete ist.

 

 

 

"Soll dein kind mit beiden füßen auf der erde stehen? dann leg ihm verantwortung auf seine schultern!"